eki logo.c    


sonnenstrahl

 Und Gott hat seinen Engeln befohlen,

dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen

tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.

( Psalm 91.11.12)



 

 

Liebe Leser, liebe Eltern,
zunächst möchten wir uns Ihnen erst einmal vorstellen: Wir sind ein kleiner, zweigruppiger Kindergarten in Brigach im Schwarzwald.
Brigach ist der zweitgrößte Stadtteil der Stadt St. Georgen und umfasst die Ortsteile Brigach, Sommerau und Stockwald. Auf Grund der überschaubaren Größe der Einrichtung, der damit verbundenen Kinderzahl und dem Personalschlüssel ist eine individuelle pädagogische Begleitung des Kindes und dessen Familie möglich.

Unsere pädagogische Arbeit basiert auf der Grundlage des INFANS – Konzeptes, welches die Stärken und Ressourcen jedes einzelnen Kindes in den Mittelpunkt setzt. Durch Beobachtungen werden die aktuellen Themen und Interessen der Kinder analysiert und durch individuelle Bildungswege aufgegriffen. Hier finden sich auch alle bedeutsamen Bereiche des Orientierungsplanes wieder.
Einen ebenso bedeutungsvollen Schwerpunkt nimmt ebenso der Bewegungsbereich ein: Bewegungsformen, Ausdifferenzierung von Bewegung und Raum Rhytmisierungsfähigkeit, Materialerfahrung, Psycho – Soziale Erfahrungen und die Sinnes – Wahrnehmungsförderung werden bei den Kindern gezielt gefördert. In diesem Zusammenhang soll erwähnt sein, dass wir als „anerkannter" Bewegungskindergarten durch den baden – württembergischen Sportverband ausgezeichnet sind.
Als konfessioneller Kindergarten stehen wir ebenso für das evang. Profil ein.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Das Kindergartenteam 


Unser Gruppenangebot:

1 altersgemischte (2-6 Jahre)Halbtagsgruppe
HT – Gruppe
montags – freitags 08.00 Uhr – 12.30 Uhr

1 altersgemischte Gruppe (2-6 Jahre)mit verlängerter Öffnungszeit
VÖ – Gruppe
montags – freitags 07:00 Uhr – 13.30 Uhr

 

Evang. Kindergarten „Sonnenstrahl", Ginsterweg 3b, 78112 St. Georgen - Brigach

Tel: 07724 / 3387
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!