eki logo.c    

hoefflin gluenkinSeit Anfang September wohnt das Diakonenehepaar Höfflin-Glünkin im Pfarrhaus in Tennenbronn und arbeitet für die Evangelische Kirche.

Martin Höfflin-Glünkin ist als Gemeindediakon für die Tennenbronner und die Johannesgemeinde tätig. Neben dem Religionsunterricht an der Grundschule in Tennenbronn und der Robert-Gerwig-Schule in Sankt Georgen wird Herr Höfflin-Glünkin Gruppen begleiten, in der Seelsorge und auch der Pfarramtsverwaltung mitarbeiten. Seine bevorzugte Zielgruppe sind Erwachsene und ältere Menschen.

Petra Glünkin hat die neu geschaffene Stelle "55+" des Kirchenbezirks Villingen übernommen. Veranstaltungen und Angebote für Menschen in der zweiten Lebenshälfte sollen vernetzt, bzw, iniiert werden.

Sie erreichen das Diakonenehepaar über das Pfarramt in Tennenbronn, Talstraße 2,Tel.: 07729-929045, Fax: -299